4. Ausgabe 2023 | Nr. 91

Integration generativer KI für innovative Bildungslösungen

Forschungsprojekt „mosaik“

„mosaik“ ist ein innovatives hybrides Lehrmittel, das gedruckte Materialien mit der mosaik App und 3D-Augmented-Reality-Szenen kombiniert. Entwickelt mit generativer Künstlicher Intelligenz (KI) bietet „mosaik“ personalisierte, adaptive Lernpfade, interaktive Simulationen und Echtzeit-Feedback für eine effektive und motivierende Bildungsumgebung.

Das Hauptziel des Projekts ist die Integration von generativer KI in „mosaik“, um eine dynamische Anpassung von Lerninhalten basierend auf individuellen Lernstilen, Fortschritten und Bedürfnissen der Lernenden zu ermöglichen. Durch die Entwicklung interaktiver Simulationen, adaptive Lernpfade und personalisierte Contents strebt das Projekt eine innovative Didaktik an, die den Lernprozess optimiert. Experten aus den Bereichen Bildung, Pädagogik und KI werden zusammenarbeiten, um die generative KI erfolgreich zu integrieren und zu optimieren. Pilotprojekte an ausgewählten Bildungseinrichtungen dienen der Evaluierung und Anpassung der neuen Features. Gleichzeitig werden Lehrerinnen und Lehrer in Schulungen auf die effektive Nutzung der neuen Funktionen vorbereitet.

Dieses Forschungsprojekt wird nicht nur die Leistungsfähigkeit von „mosaik“ steigern, sondern auch einen Beitrag zur Weiterentwicklung digitaler Bildungsmedien leisten. Durch die Integration von generativer KI schaffen wir eine Bildungsumgebung, die den sich wandelnden Anforderungen an das Lehren und Lernen gerecht wird. „mosaik“ wurde mit dem angesehenen Europäischen Comenius-EduMedia-Award 2023 für herausragende Bildungstechnologie ausgezeichnet.

RG