73. Ausgabe, 2. Quartal 2019

KITU-Frühstück mit der Stadt Landsberg

Ein Baustein aus den Maßnahmenpaketen zur Neuausrichtung der KITU-Strategie ist für den Bereich Kommunikation die intensive und aufmerksame Begrüßung neuer Mitglieder in der KITU-Familie. Zum lockeren Austausch bei einem kleinen Frühstück haben sich am 14. Mai 2019 Vertreterinnen des Hauptamtes der Stadt Landsberg in Magdeburg mit Mitarbeitern der KID getroffen. Der Vorstandsvorsitzende, Herr Dr. Wandersleb, begrüßte die Teilnehmerinnen herzlich und informierte im Termin ausführlich über aktuelle KITU Themen und Entwicklungen im Land Sachsen-Anhalt.

Der fachliche Austausch erstreckte sich über viele aktuelle und strategische IT-Themen in der Verwaltung. Zu eRechnung, Druck- und Kopier- Konzepten, Dokumentenmanagement, IT-Administration und IT Infrastruktur und nicht zuletzt über das Online Zugangsgesetz und dessen Umsetzung in Sachsen-Anhalt wurden Unterstützungsmöglichkeiten durch die Kommunale IT-UNION erläutert und eruiert. Die Mitarbeiterinnen waren für diese Form des Austausches sehr dankbar und es wurden weitere Absprachen für Folgetermine getroffen.

Zukünftig werden für alle neuen KITU-Mitglieder ähnliche Start-Termine zum intensiveren Austausch geplant. Für „ältere“ Neu-Mitglieder wird es im 2. Halbjahr 2019 einen gemeinsamen Begrüßungstag zum fachlichen Austausch geben. (jp)